Über mich

Seit zwei Jahrzehnten beschäftige ich mich mit der Mode des späten 19. Jahrhunderts/Anfang 20. Jahrhundert, genauer der Tournürenzeit und des Jugendstils.

Aus einem Hobby wurde über die Jahre ein Beruf, ich fertige unter dem Label "Hut und Haube" historische Damenhüte und Maßkleidung, vorrangig für die Zeit von 1860 bis 1920, aber auch andere Epochen.

Mein Perfektionsdrang für die Mode dieser Zeit ist manchmal Fluch und Segen zugleich, führt aber auf jedenfall zu einer profunden Kenntnis, welche Materialien für welchen Stil geeignet sind.

In der Werkstatt

Ich habe kein Ladengeschäft, aber natürlich können Sie gerne bei mir in der Werkstatt nach vorheriger Anmeldung vorbeikommen. Vielleicht findet sich ja noch das ein oder andere Schätzchen, was nicht im Shop eingestellt ist...